Kopf_Fachleute_Deutsch

Expertengremien

"Für die DGNB ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Wort: Wir verstehen darunter die Verpflichtung der gesamten Gesellschaft, Verantwortung für gegenwärtige Probleme wie Klimawandel und Ressourcenverknappung zu übernehmen, anstatt sie kommenden Generationen zu überlassen.

Nachhaltiges Bauen kann dazu einen entscheidenden Beitrag leisten:
Laut Bundesumweltministerium wird rund ein Drittel des Ressourcenverbrauchs in Deutschland von Gebäuden verursacht. Für Abfallaufkommen oder CO2-Emissionen gilt Ähnliches.

Das Nachhaltigkeitskonzept der DGNB reicht dabei über das bekannte Dreisäulenmodell hinaus. Denn neben Ökologie, Ökonomie und Nutzerkomfort stehen funktionale Aspekte, Technik, Prozesse und der Standort im Fokus bei der Planung und Umsetzung nachhaltiger Gebäude und Stadtquartiere."

Zur Webseite der DGNB

  • DGNB
  • Nachhaltiges Bauen
  • Egnaton
  • Klinkner & Partner
  • TIZ-BIFO
  • Deutsches Insitut für Normung
  • Lab 2020